Opernsanierungsprojekt nimmt fatale Entwicklung

Zu: Stuttgarter Nachrichten, 08.10.2018, „Finanzministerium bremst Opern-Sanierung“   Reich-Gutjahr: „Opernsanierungsprojekt nimmt fatale Entwicklung“  OB Kuhns ‚Task-Force Oper‘ sollte im Herbst Lösungen präsentieren, die sich auch verwirklichen lassen.   Wie die STN heute berichten,...
weiterlesen…

Autoindustrie sollte sich der Kostenübernahme für eine Nachrüstung von Euro-4- und Euro-5-Dieseln nicht verschließen

Zu: Diesel-Einigung – Fahrverbote in Stuttgart  ​ Reich-Gutjahr: „Autoindustrie sollte sich der Kostenübernahme für eine Nachrüstung von Euro-4- und Euro-5-Dieseln nicht verschließen“   Nachdem sich die Bundesregierung auf ein Konzept für...
weiterlesen…

Chaotische Zustände im Umfeld des Wasens dürfen sich nicht wiederholen

Zu: Stuttgarter Zeitung, 02.10.2018: „Cannstatter Volksfest. Anwohner beschweren sich über Chaos rund ums Volksfest“     Reich-Gutjahr: „Chaotische Zustände im Umfeld des Wasens dürfen sich nicht wiederholen“   Wie u....
weiterlesen…

Nichts ist so beständig wie ein Provisorium

Pressemitteilung   Zu: STN, 26.09.2018: Mehrheit will neuen Überweg über B14     Reich-Gutjahr: Nichts ist so beständig wie ein Provisorium   Zu den Plänen einen Überweg über die B14...
weiterlesen…

Die Misere der Stuttgarter Dieselfahrer scheint den Verkehrsminister kaum zu berühren

Zu: STZ/STN-online, 22.08.2018: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart –  Verkehrsminister kündigt Geldstrafe an     Reich-Gutjahr: Die Misere der Stuttgarter Dieselfahrer scheint den Verkehrsminister kaum zu berühren   Zu den von Verkehrsminister...
weiterlesen…

Messstellen-Standorte überprüfen zu wollen, ist legitim

Reich-Gutjahr: Messstellen-Standorte überprüfen zu wollen, ist legitim Sofern die EU-Gesetzgebung größere Abstände toleriert, sollte auch eine Verlegung von Messstellen kein Tabu darstellen    Zur Debatte über den Standort der Luftmessstelle...
weiterlesen…

Bahn sollte zügig die erforderlichen Baugenehmigungen erhalten

Zu: S 21 – Eidechsen-Gutachten: 140.000 erwachsene Exemplare der Mauereidechsen leben in Stuttgart   Reich-Gutjahr: Bahn sollte zügig die erforderlichen Baugenehmigungen erhalten Jede weitere Verzögerung kostet den Steuerzahler nicht nur...
weiterlesen…

Der Verdacht, die Regierung agiere hier willkürlich, liegt nahe

Reich-Gutjahr: Der Verdacht, die Regierung agiere hier willkürlich, liegt nahe Das Prinzip der Verhältnismäßigkeit und Gleichbehandlung wird ganz offensichtlich von der Landesregierung ignoriert   Wie die STN heute berichten, plant...
weiterlesen…

Das Bestellerprinzip beim Immobiliengeschäft wäre ein Bärendienst für potentielle Käufer

Reich-Gutjahr: Das Bestellerprinzip beim Immobiliengeschäft wäre ein Bärendienst für potentielle Käufer Entweder würden der Kaufpreis und die Nebenkosten steigen, oder ein Grundstück oder eine Immobilie gelangt erst gar nicht auf...
weiterlesen…

Zeitintensive Baugenehmigungen und Planungsverfahren dürfen nicht Standard bleiben

Reich-Gutjahr: Zeitintensive Baugenehmigungen und Planungsverfahren dürfen nicht Standard bleiben Prinzipiell sollte jeder Bauherr als Kunde und nicht als Bittsteller begriffen werden   Wie die Stuttgarter Zeitung heute berichtet, wehrt sich...
weiterlesen…