Sträfliches Versäumnis des Landesregierung – auch bei der Kindernotbetreuung

Zu: Erweiterte Kindernotbetreuung in Stuttgart     Reich-Gutjahr: Sträfliches Versäumnis des Landesregierung – auch bei der Kindernotbetreuung   Die erweiterte Notbetreuung für kleine Kinder konfrontiert städtische, konfessionelle und private Kitaträger...
weiterlesen…

Eklatante Fehler der Landesregierung schaden dem Handel

Zu: StZ, 30.04.2020, Einkaufen in Stuttgart, Verdi kritisiert Fehler bei Ladenöffnung     Reich-Gutjahr: Eklatante Fehler der Landesregierung schaden dem Handel   Die publik gewordenen Versäumnisse von Händlern im Umgang...
weiterlesen…

Schausteller stehen mit den Rücken zur Wand

Absage Volksfest   Schweickert und Reich-Gutjahr: Schausteller stehen mit den Rücken zur Wand Absage des Cannstatter Wasens macht Konzepte im Austausch mit Schaustellern erforderlich   Zur heutigen Absage des Cannstatter...
weiterlesen…

Jedes Verbot in Handel, Gastronomie und Sport muss einem kritischen Korrektiv gewachsen sein, auch in Corona-Zeiten

Zu: Corona-Verordnungen in Handel, Gastronomie und Sport     Reich-Gutjahr: Jedes Verbot in Handel, Gastronomie und Sport muss einem kritischen Korrektiv gewachsen sein, auch in Corona-Zeiten   Was die Corona-Verordnungen...
weiterlesen…

Corona-Krise legt Versäumnisse der Regierung beim Arbeitsschutz offen

Zu dpa lsw – Corona-Fälle auch auf der Stuttgart 21-Baustelle   Reich-Gutjahr: Corona-Krise legt Versäumnisse der Regierung beim Arbeitsschutz offen Situation auf Stuttgart21-Baustelle zeigt hohen Bedarf an Betriebsprüfungen   Die...
weiterlesen…

Wirtschaftsausschuss bewilligt Finanzhilfen für die Entwicklung eines Corona-Schnelltests

In seiner Sondersitzung am 7. April:  Wirtschaftsausschuss bewilligt Finanzhilfen für die Entwicklung eines Corona-Schnelltests   Stuttgart. Bei einer kurzfristig angesetzten Sondersitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau am Dienstag,...
weiterlesen…

Maßnahmenpaket für Branchen erforderlich, die von behördlichen Schließungen besonders hart betroffen sind

Schreiben an die Landeswirtschaftsministerin   Rülke und Reich-Gutjahr: Maßnahmenpaket für Branchen erforderlich, die von behördlichen Schließungen besonders hart betroffen sind   Ausbleibende Umsätze werden nicht nachgeholt werden und nur eine...
weiterlesen…

Missstände bei der Kurzarbeit zum Wohl der baden-württembergischen Wirtschaft beheben

Land muss auf Bund beim Kurzarbeitergeld einwirken   Rülke und Reich-Gutjahr: Missstände bei der Kurzarbeit zum Wohl der baden-württembergischen Wirtschaft beheben   Schreiben an die Wirtschaftsministerin fordert Anpassungen der Regelungen...
weiterlesen…

Anpassungen nötig, wenn Soforthilfen funktionieren sollen

Stuttgart, 28. März 2020 Rülke und Reich-Gutjahr: Anpassungen nötig, wenn Soforthilfen funktionieren sollen Empörte Zuschriften von Selbstständigen und Unternehmern geben Anlass für Schreiben an die Wirtschaftsministerin   Zu den landesseitigen...
weiterlesen…

Aussetzung der Medizinprodukte-Verordnung genügt nicht

Zur PM des Wirtschaftsministeriums zur Aussetzung der EU-Medizinproduktrichtlinie   Reich-Gutjahr: Aussetzung der Medizinprodukte-Verordnung genügt nicht   Chance nutzen, um Ausgestaltung zu überdenken, die für kleine Unternehmen das Aus bedeuten könnte...
weiterlesen…