Es bleibt zu hoffen, dass die Entscheidung vor den Schildern kommt, damit man sich wenigstens die Kosten für die Aufstellung sparen kann

Pressemitteilung   Zu: dpa/lsw, 26.06.2020: Noch keine Schilder für weiteres Diesel-Fahrverbot in Stuttgart     Reich-Gutjahr: „Es bleibt zu hoffen, dass die Entscheidung vor den Schildern kommt, damit man sich...
weiterlesen…

Night of Light in Stuttgart – „Alarmstufe Rot“ für Veranstalter, Kulturbetriebe und Künstler

Night of Light in Stuttgart – „Alarmstufe Rot“ für Veranstalter, Kulturbetriebe und Künstler   Die Veranstaltungsbranche vermeldet „Alarmstufe Rot“ und wer wollte es ihr verdenken? Ohne Publikum und zahlenden Gäste erwartet zahlreiche Veranstalter, Kulturbetriebe...
weiterlesen…

Polizei, Händler, Gastronomen und Kulturbetriebe sind die Leidtragenden des Eklats

Zu: Krawalle und Vandalismus in der Stuttgarter Innenstadt in der Nacht vom 20. Juni     Reich-Gutjahr: Polizei, Händler, Gastronomen und Kulturbetriebe sind die Leidtragenden des Eklats Renommee der Innenstadt...
weiterlesen…

Drogenkriminalität in Stuttgart – weit mehr als ein Randphänomen

Zu: Krawalle und Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt     Reich-Gutjahr: Drogenkriminalität in Stuttgart – weit mehr als ein Randphänomen Grundlegendes Konzept zur Kriminalitätsprävention in der Stuttgarter Innenstadt ist unerlässlich...
weiterlesen…

Jede neue Irritation bei der Kinderbetreuung provoziert erheblichen Schaden

Zu: StZ, 25. Mai 2020, „Kita-Leiterin kritisiert die Ministerin scharf“   Reich-Gutjahr: Jede neue Irritation bei der Kinderbetreuung provoziert erheblichen Schaden Die Zeit der ad hoc-Verordnungen von Ministerin Eisenmann muss...
weiterlesen…

Dringend weitere Hilfen für weiterhin geschlossene Bereiche der Wirtschaft notwendig

Schausteller, Messen, Großveranstaltungen   Reich-Gutjahr und Schweickert: Dringend weitere Hilfen für weiterhin geschlossene Bereiche der Wirtschaft notwendig Untätigkeit der Landesregierung bedroht zahlreiche Existenzen   Prof. Dr. Erik Schweickert, mittelstandspolitischer Sprecher...
weiterlesen…

Gastronomie und Einzelhandel sind existentiell gefährdet und verdienen jede denkbare Unterstützung

Zu: StZ, 07.05.2020, Coronakrise in Stuttgart, „Mietstundung führt zu Schuldenberg“     Reich-Gutjahr: Gastronomie und Einzelhandel sind existentiell gefährdet und verdienen jede denkbare Unterstützung   Zur Berichterstattung der StZ, die...
weiterlesen…

Corona-Krise bringt vielfältige Helden hervor

Landtagsdebatte   Reich-Gutjahr: Corona-Krise bringt vielfältige Helden hervor Nicht die Zeit für Verteilungskämpfe, sondern für nachhaltige Modernisierung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft   Gabriele Reich-Gutjahr, die wirtschaftspolitische Sprecherin der FDP/DVP...
weiterlesen…

Neues Wohnraumförderungsgesetz ist verpasste Chance – Regierung versäumt Straffung der Anspruchsberechtigten für mehr Sozialwohnungen

Wohnbauförderung     Reich-Gutjahr: Neues Wohnraumförderungsgesetz ist verpasste Chance – Regierung versäumt Straffung der Anspruchsberechtigten für mehr Sozialwohnungen Verbreiterung der Zielgruppen und hohe Fehlbelegungen erschweren Zugang für tatsächlich Bedürftige  ...
weiterlesen…

Sträfliches Versäumnis des Landesregierung – auch bei der Kindernotbetreuung

Zu: Erweiterte Kindernotbetreuung in Stuttgart     Reich-Gutjahr: Sträfliches Versäumnis des Landesregierung – auch bei der Kindernotbetreuung   Die erweiterte Notbetreuung für kleine Kinder konfrontiert städtische, konfessionelle und private Kitaträger...
weiterlesen…