Reich-Gutjahr: Kuhn wieder mal orientierungslos

Wer wie Kuhn immer dafür plädiert, den Autoverkehr einzudämmen, sollte den Masterplan für Alternativen in der Tasche haben Zur Berichterstattung in der STZ, der Stuttgarter Oberbürgermeister sei noch unentschlossen, wie...
weiterlesen…

Reich-Gutjahr besucht die IAA in Frankfurt

Am 15. September besuchte Gabriele Reich-Gutjahr gemeinsam mit dem Verband Deutscher Unternehmerinnen (VdU) die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Unter der Leitung von Sophia Hatzelmann, Vorsitzende der MINT Kommission, konnten...
weiterlesen…

Bislang gefällt sich Kuhn nur in Absichtserklärungen. Konkrete Maßnahmen sucht man vergebens

Kuhn scheint nicht zu begreifen, welche kulturellen Zielsetzungen der Verein ,Aufbruch Stuttgart‘ verfolgt Zur Berichterstattung in den STN/STZ „Verein Aufbruch: Kundgebung in Stuttgart. Kuhn stellt sich hinter Demonstranten“, in der...
weiterlesen…

Abgeordnete besuchen Schokoladenfabrik

Im wahrsten Sinne des Wortes auf den Geschmack kamen die Abgeordneten der FDP-Fraktion im Landtag beim Besuch der Schell Schokoladenmanufaktur in Gundelsheim am Donnerstagvormittag. Eberhard und Annette Schell, die die...
weiterlesen…

Vierteleswanderung mit Gabriele Reich-Gutjahr

Wein, Wandern und gute Gespräche Die Stuttgarter Landtagsabgeordnete Gabriele Reich-Gutjahr lud am 10. September in ihrem Wahlkreis zur gemeinsamen Vierteleswanderung im Rahmen der „Wandernden Weinprobe“ auf den Degerlocher Scharrenberg ein....
weiterlesen…

Reich-Gutjahr: Kuhns Phlegma bringt Stuttgart um eine große kulturelle Chance

Zur Berichterstattung der STN/STZ, 08.09.2017 „Verein Aufbruch: Kundgebung in Stuttgart – B 14 gehört drei Stunden lang den Fußgängern“ sagte die Landtagsabgeordnete Gabriele Reich-Gutjahr:   „Die geplante Aktion des Vereins...
weiterlesen…

Reich-Gutjahr: Von Aufbruchstimmung keine Spur

Zu: Berichterstattung in den Stuttgarter Nachrichten, 06.09.2017: „Stuttgarts Bürgermeister über die Digitalisierung ,alle Leistungen online anbieten‘ “ Zu den gestern von Fabian Mayer, dem Stuttgarter Verwaltungsbürgermeister, in einem Interview mit...
weiterlesen…

Reich-Gutjahr: Notwendig sind nicht Autogipfel, sondern Mobilitätsgipfel

Zum „Autogipfel“ des SPD-Landesverbandes und weiterer SPD-Landesverbände sagte die wirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Gabriele Reich-Gutjahr: „Dieser sogenannte Autogipfel ist eine Verzweiflungstat der Sozialdemokraten angesichts ihres schlecht laufenden Bundestagswahlkampfs. Die SPD...
weiterlesen…

Reich-Gutjahr und Weinmann: Grüne verweigern sich reflexhaft konstruktiven Lösungsvorschlägen

Zur Meldung, dass auch ein neuer Lösungsvorschlag, endlich die Monate währende Suche nach einer Interimsspielstätte für die Stuttgarter Staatsoper zu beenden, von Fritz Kuhn, dem Stuttgarter Oberbürgermeister, und den Vertretern...
weiterlesen…

Wolfgang Kubicki und Gabriele Reich-Gutjahr bei Fachgesprächen in Stuttgart

Wohnungsbau, Mittelstand und Verkehr waren die Themen der drei Fachgespräche, zu denen der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki, auf Einladung der Stuttgarter FDP mitten in den Sommerferien in die Landeshauptstadt gekommen...
weiterlesen…