Sommer-Gesprächsreihe „Menschen mit Mut“

Carl Benz sagte einst „Die Liebe zum Erfinden hört niemals auf“. Doch ohne die Courage und die Durchsetzungskraft seiner Frau Berta und deren festen Glauben an das Automobil, wäre aus der Erfindung keine Innovation geworden. Oder nehmen wir Steve Jobs, der mit seinem Zitat „Hab den Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen“ an die Schaffenskraft appelliert. Alle Drei verbindet der Pioniergeist, der Wille zur Innovation und der Glaube an sich und eine Idee. Doch nicht nur Jobs und das Ehepaar Benz sind Beispiele für Menschen mit Mut. Baden-Württemberg, das Ländle der Tüchtigen, der Dichter, Denker und Schaffer ist auch heute voll von Persönlichkeiten, für die der „German Mut“ Teil der Lebensphilosophie ist. In der Gesprächsreihe „Menschen mit Mut“ will ich einige Persönlichkeiten besser kennenlernen, ihnen zuhören und dabei deren Interessen, Wünsche und Anregungen an die Politik erfahren. Reibungslos durchgestartet, gestolpert oder am Ende gar gescheitert? Jede Lebensgeschichte hat ihre eigenen Facetten und kann uns alle inspirieren.

Lassen Sie sich von meinem Streifzug motivieren!

Ihre Gabriele Reich-Gutjahr